Technologie & Sicherheit

Um einzigartigen Fahrspaß zu genießen, müssen Sie auf die Sicherheit des Fahrzeuges vertrauen können. Der neue Outlander ist mit einer Vielzahl an Features ausgestattet, um die Insassen vor Gefahren zu schützen. 7-SRS-Airbags, darunter ein Knieairbag für den Fahrer, sind Standard. Der „Selbstschutz-Instinkt“ des Outlanders wurde, mittels diverser Assistenzsysteme, die Gefahren erkennen und Gegenmaßnahmen setzen, erhöht. Genießen Sie die Fahrt, für Ihre Sicherheit ist bestmöglich gesorgt.
Hill Start Assist (HSA)

Berganfahrhilfe - Hill Start Assist (HSA)

Die richtige Richtung

Mit der Berganfahrhilfe HSA starten Sie Ihren Outlander auch an steilen Hängen spielend leicht, ohne dass die Gefahr von Rückwärtsrollen besteht. Wird eine Steigung erkannt, so ist die Bremse automatisch aktiv, bis das Gaspedal von Ihnen betätigt wird.
RISE (Reinforced Impact Safety Evolution) Body

RISE (Reinforced Impact Safety Evolution)

Entwickelt, um Sie zu schützen

Mitsubishis exklusive Rahmenstruktur RISE (Reinforced Impact Safety Evolution), konstruiert aus hochfesten Stählen, bietet bei einer Kollision eine äußerst stabile Fahrgastzelle und absorbiert im Ernstfall den Aufprall.

7 SRS Airbag System

7 SRS Airbag System

Schutz für alle im Auto

Damit Sie und Ihre Passagiere auch im Fall einer Kollision optimal geschützt sind, verfügt der Outlander über insgesamt 7 Airbags, die ein Höchstmaß an Sicherheit auf allen Plätzen gewährleisten. Die Vordersitze sind mit Front-Airbags, Seiten-Airbags, sowie mit einem zusätzlichen Knie-Airbag am Fahrersitz ausgestattet. Bei seitlichen Kollisionen profitieren die Passagiere von Kopf-Airbags, die sich entlang der Scheiben entfalten.

Rigid Welded Body

Karosseriestruktur

Stabile und sichere Konstruktion

Der Outlander hat eine einzigartige Karosseriestruktur. Dies wird durch Punktschweißen und Verwendung von Strukturklebstoffen an den Türen und Heckklappenöffnungen erreicht. Das Ergebnis ist eine stabile und sichere Konstruktion.

outlander
Was möchten Sie als nächstes tun?